IT-Service Management nach ITIL V2/V3

Service Management bildet die Grundlage für eine wirtschaftliche und sichere Durchführung des IT-Betriebes. Aufbauend auf den "Best Practices" wurde ein Vorgehensmodell definiert, das eine Umsetzung jahrelanger praktischer Erfahrungen in ein geregeltes IT-Umfeld darstellt.

Die Umsetzung der ITIL-Vorgaben bedeutet für Ihr Unternehmen:

  • Kundengerechte IT Dienstleistungen
  • Gesteigerte Kundenzufriedenheit
  • Höhere Produktivität
  • Weniger Aufwand bei der Entwicklung von Prozessen
  • Grundlage für das Qualitätsmanagement
  • Effektivere Kommunikation zwischen den IT Abteilungen und ihren Kunden
  • Weniger Reibungsverluste

SIBACON hilft Ihnen dabei, Ihr Unternehmen an den "de facto"-Standard moderner Datenverarbeitung auszurichten.